Dienstag, 9. November 2021

SVB überwintert als Tabellenletzter

FC Insel Usedom II - SV Buddenhagen 4:1

Auch im letzten Spiel vor der Winterpause konnte der SVB nur kurz vom ersten Saisonsieg träumen.Nachdem man wie so oft früh 0:1 hinten lag,glich E.Paga zum zwischenzeitlichen 1:1 aus.Doch die Usedomer gingen noch vor der Pause mit 2:1 in Führung. Nach der Halbzeit stellte die bis dato schwächste Offensive der Liga die Weichen mit dem 3:1 auf Sieg,und legte kurz vor Schluß das 4:1 nach.

Freitag, 29. Oktober 2021

Sonntag, 17. Oktober 2021

SVB bekommt Ehrenamtspreis der Bürgerstiftung Vorpommern.



Der SV Buddenhagen bekam beim 11.Ball der Vereine in Wolgast den mit 500 Euro dotierten Ehrenamtspreis der Bürgerstiftung Vorpommern.Da der SVB auch außerhalb des Platzes aktiv ist,sich bei einigen anderen Projekten mit einbringt und unterstützt,durfte sich Vereinsvorsitzender Silvio Ruppert gemeinsam mit seinem Vater Fredi Ruppert,der sich nach wie vor um das gesamte Vereinsgelände kümmert über diesen Preis freuen.

Fredi Ruppert,der Meister der Platzpflege und treue Seele des Vereins.

 

Samstag, 16. Oktober 2021

Erneute Heimniederlage für den SVB

SVB bleibt weiter sieglos! 

 SV Buddenhagen 68 - SV E.Zinnowitz 1:5

 Trotz knappen 0:1 Halbzeitstand,mußte sich der SVB am Ende gegen deutlich bessere Gäste von der Insel Usedom geschlagen geben,und kassierte damit die 5.Niederlage in Folge. Kurz vor Schluß gelang L.Würfel immerhin noch der sehenswerte Ehrentreffer zum 1:5 Endstand.


 

Donnerstag, 14. Oktober 2021

Samstag, 2. Oktober 2021

Hohendorf gewinnt Derby in Buddenhagen

(weitere Fotos in der Fotogalerie)

                                       SV Buddenhagen 68 - Hohendorfer SV   0:3

Der Favorit aus Hohendorf wurde seiner Favoritenrolle gerecht,und gewann verdient in Buddenhagen.Personell arg gebeutelt setzte der SVB auf eine verstärkte Defensive.Doch die Gäste schafften es immer wieder mit schnellen Pässen in die Spitze die Abwehrkette des SVB zu durchbrechen.In der 24.Minute gingen sie durch Toni Wilke in Führung,nutzten in der 40.Minute die nächste Unachtsamkeit des SVB zum 0:2 vor der Pause durch Benjamin Kruggel.Das halbzeitergebnis hätte vielleicht anders ausgesehen,hätte M.Richter auf Seiten des SVB eine seiner beiden Chancen genutzt,doch er scheiterte erst mit seinem Schuß,wenig später per Kopf.Weitere eigene Chancen blieben in der zweiten Hälfte Mangelware,die Gäste hatten das Spiel im Griff,ließen nur sehr wenig zu und konterten dann in der 81.Minute nach Eckball des SVB erfolgreich zum 0:3 durch Tom Breuhahn.Auch die gelb/rote Karte aus der 86.Minute für den Hohendorfer Hirt reichte am Ende nicht mehr um noch Ergebniskosmetik zu betreiben,so das die verdienten 3 Punkte an die Ortsnachbarn gingen. 

Am 16.10.21 erwartet der SVB Eintracht Zinnowitz zum letzten Heimspiel der Hinrunde.

Mittwoch, 29. September 2021

DERBY gegen Hohendorf

Nach fast genau 11 Jahren stehen sich der SVB und die Hohendorfer wieder in einem Pflichtspiel gegenüber.Damals traf man alledings nur auf die Reserve der Nachbarn,die sich dann wenig später vom Spielbetrieb abmeldeten.Inzwischen sind einige Jahre vergangen,in denen die Gäste immer höherklassig spielten,und erst in dieser Saison in die Kreisliga zurück kehrten.

Die Rollen in diesem Duell sind klar verteilt.Der SVB mit mageren 3 Punkten,kassierte bereits 18 Gegentore in der laufenden Saison,und wartet immer noch auf den ersten Saisonsieg.Die Gäste dagegen verloren nach ihrer Auftaktniederlage in Ahlbeck kein Spiel mehr,und werden sicherlich versuchen ihre derzeitige gute Form auch im Wald zu bestätigen.

Sonntag, 26. September 2021

SVB verliert auch in Kröslin

Nach drei Unentschieden zu Beginn der Saison,folgte heute in Kröslin die dritte Niederlage in Folge.Obwohl einige Stammkräfte fehlten,hielt man lange gut mit.Allerdings zeigten die Gastgeber vor der Pause wie man die Kugel versenken muß,und führten dadurch 2:0.Nach dem etwas überraschenden Anschlußtreffer in der 65.Minute durch S.Krüger per Foulelfmeter,riskierte man in der eingeläuteten Schlußphase dann zu viel,und kassierte drei weitere Gegentreffer zum etwas zu hohen 5:1 Endstand.


Freitag, 24. September 2021

Dienstag, 21. September 2021

Niederlage gegen Usedom

SV Buddenhagen - FSV Grün-Weiß Usedom 2:4

Schon früh lag man gegen die Gäste mit 0:3 zurück,ehe Goalgetter Thennig per Elfmeter auf 1:3 vor der Pause verkürzte. Weitere Chancen das Spiel noch mal spannend zu machen gab es,diese wurden allerdings nicht genutzt.Nachdem die Usedomer per Kopf nach Ecke auf 1:4 erhöhten,und Paul Hinz sich per Ampelkarte verabschiedete,war die Partie entschieden.Etwas Ergebniskosmetik betrieb am Ende noch Steffen Krüger,der per Freistoß zum 2:4 Endstand traf.